Webmaster aufgepasst!

Da die Deutsche Bahn den direkten Abruf von Daten des Servers der Reiseauskunft durch den Zugfinder-Server gesperrt hat, benötigt der Zugfinder andere Server, die entsprechende Daten liefern können.
Zu diesem Zwecke wurde ein Netzwerk aufgebaut, wobei einige Server leider nicht mehr aktiv sind und ich somit die verbleibenden etwas "entlasten" möchte; außerdem wird dadurch die Performance des Zugfinders insgesamt verbessert. Wenn Sie einen PHP-fähigen Server mit etwas freiem Traffic haben und die Idee des Zugfinders unterstützen möchten, melden Sie sich bitte bei mir!

Je mehr Leute mitmachen, desto weniger Traffic wird von den einzelnen Servern generiert. Die Serverlast bleibt dabei generell sehr gering! Also, liebe Webmaster, unterstützt bitte den Zugfinder!

Falls Mitarbeiter der Deutschen Bahn dies lesen: Es zeugt m.E. nicht unbedingt von Kundenorientierung, den Datenabruf zu sperren! Gleichzeitig beweisen Sie mit solchen Aktivitäten, dass Sie die von Ihnen medienwirksam deklarierte "Transparenzoffensive" offensichtlich nicht wirklich ernst nehmen und mittels juristischer Begründungen das verständliche Interesse Ihrer Kunden ganz eindeutig konterkarieren!
Ich kann Sie nur freundlich bitten, Ihre Dienste wieder freizugeben oder (was noch mehr Kundenorientierung zeigen würde) einfach mal frei zugängliche APIs anzubieten!